Dezember 2014

Advents-Café 2014: Rückblick

Voneinander hören

Viele waren gekommen – etwa 30 Flüchtlinge und Einheimische – um bei einem adventlichen Nachmittag im Benediktinerkloster Kornelimünster ins Gespräch zu kommen und mehr voneinander zu erfahren. Eingeladen hatte Indella, das breit aufgestellte nachbarschaftliche Netzwerk in Kornelimünster, und viele Menschen aus Kornelimünster halfen mit, dass über die schön gedeckten Tische mit Kaffee und Kuchen hinweg Kontakte entstanden und Flüchtlinge aus den Übergangswohnheimen von ihren Erfahrungen erzählen konnten. Auch Kinder aus der Nachbarschaft trugen mit ihren Streichinstrumenten zum Gelingen der offenen Begegnung bei, und mit afghanischen und deutschen Liedern von Teilnehmenden wurde etwas von der kulturellen Vielfalt spürbar, die dieses Zusammensein um den Adventskranz herum prägte.

Am Ende des Nachmittags waren sich alle einig: es soll weitere Begegnungen geben. Angedacht wurden regelmäßige Treffen zum deutsch Sprechen, um die Verständigungsmöglichkeiten im Alltag zu trainieren. Es ist gut, wenn wir mehr voneinander hören.

954.jpg
955.jpg
958.jpg

Advents-Café 2014

 

Nikolausparty

Nikolausparty im Inda House (Schulberg 18) am 06.12.14 um 17 Uhr

...